2016

in Einsätze 02.11.2016


Mit dem Stichwort „Brand landwirtschaftliches Anwesen im Gutshof Köfering“ startete am vergangenen Mittwochabend die Gemeinschaftsübung der Feuerwehr Köfering und Alteglofsheim. Gegen 18:45 Uhr alarmierte die Übungsleitung beide Feuerwehren zur Einsatzstelle. Auf der Anfahrt rüsteten sich bereits 5 unserer Atemschutzträger mit Pressluftatmern aus und bereiteten sich auf den Innenangriff vor. Vermisst wurden mehrere Personen. Die erste Erkundung durch den Einsatzleiter ergab einen Brand in einem landwirtschaftlichen Gebäude. Sofort wurde durch beide Feuerwehren eine Riegelstellung aufgebaut um das übergreifen der Flammen auf andere Gebäude zu verhindern. Im inneren des Gebäudes fanden die Atemschutzträger nicht nur die vermissten Personen sondern auch Gefahrstoffe. Diese wurden abseits von der Einsatzstelle gelagert und durch einen Trupp erkundet und bestimmt. Hierbei handelte es sich um harmlose Pflanzenschutzmittel.

Nach einer kurzen Besprechung an der Einsatzstelle konnten die  rund 50 Übungsteilnehmer und Opfer im Feuerwehrhaus Köfering eine kurze Stärkung zu sich nehmen. Herzlichen Dank an die Feuerwehr Köfering für die Organisation und anschließende Brotzeit.


Eingesetzte Fahrzeuge: